•  

Programm zur Woche der Ausbildung abgesagt

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der gesundheitlichen Situation in der Region hat die Agentur für Arbeit Rheine, in enger Abstimmung mit den beteiligten Partnern Münsterland e.V., dem Kreis Steinfurt und der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf alle Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Woche der Ausbildung abgesagt.

„Mit Blick auf die derzeitige Situation und die Empfehlungen der zuständigen Behörden war für uns zum Schutze von Kunden und Mitarbeitern nur dieser Weg richtig“, erklärt Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Rheine die einvernehmliche Entscheidung aller Partner.

Man orientiert sich damit auch an der Empfehlung des Kreises Steinfurt, der alle Veranstaltungen von Kommunen und Kreis ungeachtet der jeweiligen Größe abgesagt hat und dieses Vorgehen als Empfehlung an alle Veranstalter ausspricht.

Betroffen von dieser Entscheidung sind alle aufgeführten Aktionen und Termine.

Messe - "Zukunft braucht Ausbildung - Rund um Pflege"
17.03.2020 von 16:00 - 18:00 Uhr"

Neugierig, wer kommt? Hier findest du die Ausstellerliste.

Bundeswehrsoldat lernt

Bundeswehr

Du interessierst dich für ein Medizinstudium oder möchtest Notfallsanitäter werden? Die Bundeswehr bietet beide Möglichkeiten an. Lass dich beraten.

Altenpflege

Du möchtest für ältere Menschen arbeiten?

Schaue dir das interessante Berufsbild in der Altenpflege an. Lass dich von den Ausstellern über die neue Ausbildung zum/r Pflegefachmann/frau informieren.

Hebamme und Entbindungspfleger

Hebammen und Entbindungspfleger betreuen Frauen und ihre Familien ganzheitlich von der Familienplanung bis zum Ende der Stillzeit. Du möchtest mehr zur Ausbildung wissen?

Die Akademie für Gesundheitsberufe berät dich zur Ausbildung.

Logopädie

Du willst Menschen mit Sprachschwierigkeiten unterstützen?

Logopäden und Logopädinnen beraten, untersuchen und behandeln Patienten mit Sprach-, Sprech- oder Stimmstörungen auf Basis einer ärztlichen Verordnung.

Schaue dir den Beruf näher an.

 

Physiotherapie

Physiotherapie

Physiotherapeuten und -therapeutinnen behandeln vor allem Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten altersbedingt oder aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt sind. Auch vorbeugende Therapiemaßnahmen führen sie durch.

Informiere dich über die Ausbildung!

Erzieher/in und Kinderpfleger/in

Du willst mit Kindern arbeiten?

Informiere dich über die Ausbildung als Erzieher/in. Neu im Kreis Steinfurt ist die praxisintegrierte Ausbildung, hier erhältst du schon im ersten Jahr eine Ausbildungsvergütung.

Heilerziehungspflege

Heilerziehungspfleger/innen sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig.

Sie begleiten die zu Betreuenden stationär und ambulant bei der Bewältigung ihres Alltags.

Schau vorbei und informiere dich.

Pflegefachmann/frau

Du willst Menschen helfen? Schau dir das interessante Gebiet der Gesundheits- und Krankenpflege an.

Hol die Informationen bei der Zentralen Schule für Pflegeberufe zur neuen Ausbildung in der Pflege ab 2020.

 

Kinderpfleger/in und Sozialassistent/in

Sozialpädagogische Assistenten und Assistentinnen bzw. Kinderpfleger/innen betreuen und pflegen - elternergänzend oder elternersetzend - Säuglinge, Kinder und teilweise auch Jugendliche.

Die Ausbildung findet an den Berufskollegs im Kreis Steinfurt statt.

Notfallsanitäter/in

Lass dich zur neuen Ausbildung Notfallsanitäter/in beraten.

Notfallsanitäter/innen führen medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch bzw. assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten. Außerdem stellen sie die Transportfähigkeit von Patienten sicher und überwachen deren medizinischen Zustand während des Transports.

Die Akademie für Gesundheitsberufe, die Freiwillige Feuerwehr und die Bundeswehr informieren.

Kosmetiker/in

Dein Traum ist es, als Kosmetiker/in zu arbeiten?

Nutze die Chance, dich über die Ausbildung zu informieren. Teste dein Können.

Menschen im Labor

Studienmöglichkeiten im Gesundheitsbereich

Nach der Ausbildung bieten sich verschiedene Möglichkeiten einen akademischen Abschluss zu erhalten. Die EU|FH, Campus Rheine stellt berufsbegleitende Studiengänge vor.

Um 18:00 Uhr findet zusätzlich ein Vortrag zum Medizinstudium statt.